top of page

WASSER-ELEMENT

Die Gefühlstiefe des Wassers


Es ist Winter geworden, die Landschaft ist mit Schnee bedeckt. Die Natur ruht sich aus.

Der Winter ist dem Organ der Niere zugeordnet. Diese ist der Sitz des Chi, unserer Lebensenergie.

Diese steht uns nicht unbegrenzt zu Verfügung, sie nimmt im Verlauf des Lebens ab.

Deshalb ist es wichtig, zeitlebens dazu zu sorgen, dass die Niere sich regenerieren und die Speicher auffüllen kann, sozusagen den Akku aufladen. Das kann sie nur mit Ruhe.

Der Winter ist also im Jahreskreislauf die ideale Zeit dazu. Einen Gang herunterschalten, Lesen, Geschichten erzählen, Spaziergänge im Schnee, danach eine Tasse Tee; was gibt es schöneres!

Vor allem die Fussknöchel sollten gut geschützt und warm eingepackt sein. Die Niere dankt es mit der Vermehrung des Chi. Zur Niere gehört auch die Nacht. Möglichst dunkel und an einem geschützten und ruhigen Ort schlafen. Mit geschützt meine ich, das Bett sollte am Kopfende an einer Wand stehen mit Blick zur Tür. Nur so fühlt man sich ideal geborgen und kann dementsprechend loslassen.

Loslassen ist für die Träume essentiell, in den Träumen verarbeitet unser Unterbewusstsein den ganzen Tag und es wird aufgeräumt, katalogisiert und abgelegt. Wo wir wieder bei der Niere sind und ihrer Aufgabe des Entgiftens.

Auf emotionaler Ebene ist es die Angst. Diese hat nicht nur negative Eigenschaften schützt sie und doch auch vor Gefahren.


Die Persönlichkeit des Wasser-Elements zeichnet sich vor allem durch die enorme innere Tapferkeit, Beharrlichkeit, Bestimmtheit und Willenskraft aus die jedes andere Element überbietet. Da ist eine innere Weisheit. Wasser-Element- Menschen haben Zugang zu einer Gefühlstiefe, die andere Menschen nie erfahren werden. Auch eine grosse Vorstellungskraft. Deshalb findet man viele Wasser-Element-Menschen in der Informatik. Zahnarzt ist auch ein typisches Berufsfeld. Sie sind auch Führungspersönlichkeiten.


Möchtest du auch gerne wissen ob du zum Wasser-Elemet gehörst?

Melde dich bei mir und wir schauen gemeinsam welches Element bei dir ausgeprägt ist.




Ein spannender Weg um dich besser kennenzulernen und dich und dein Umfeld zu verstehen.

Denn wer sich kennt, wird selbstsicherer und stärkt seine emotionalen Fähigkeiten.

So haut einem so schnell nichts mehr um.

Enorm wichtig gerade jetzt, um in dieser herausfordernden Zeit ruhig und zentriert auf seinem Weg voranzugehen.


Ich freue mich auf dich!


Deine Petra




Petra Patzen

Taoistische Gesichter-Leserin

079 705 20 18

33 Ansichten0 Kommentare
bottom of page